H hle

Die Welt erhebt sich aus den Schatten in denen sie sich vor unzähligen Jahren vor den Zähnen und Klauen der Dämonen verbarg. Namensgeber jeder Rasse schirmen ihre Augen vor den einfallenden Sonnenstrahlen ab, die sie das erste mal in ihrem Leben sehen. Die Siegel zu vielen der unterirdischen Ka`ers wurden von innen geöffnet, nachdem die Wellen der Magie, welche die Welt überfluteten und die Dämonen in die Welt brachten langsam verebben. Menschen, Zwerge, T`skrang, Orcs, Trolle, Elfen und unzählige andere Völker streben aus ihren unterirdischen Städten hervor um erneut das Land zu besiedeln und in der ihnen unbekannten Welt ihr Glück zu suchen.
Dennoch existieren noch immer Winkel in denen die hohe Konzentration aus Magie das Gefüge zwischen den Dimensionen zerfasert. Verlorene Ka`ers, einsame Höhlen, Sümpfe, Meere, Wälder und Wüsten überall finden sich Tümpel hoch verdichdeter Magie in denen Unbeschreibliches wartet. Aber nicht nur in diesen entlegenen Orten lauert die Gefahr. Die Welt selber hat sich verwandelt. Nur wenige Tiere und Pflanzen überstanden die Annäherung an die Bedingungen der magischen Flut ohne massive Veränderungen hinzunehmen und den Willen zu entwickeln sich gegen alles und jeden zu erwehren. Ebenfalls droht von einem Imperium Gefahr. Das Reich Terra erhebt erneut Anspruch auf dieses Stück Land, welches sich erst langsam seiner eigenen Rolle und seiner momentanen Isolation bewußt wird.

Die Tore die die Bewohner des Landes Barsaive vor den Dämonen schützten wurden erst vor 60 Jahren geöffnet und bereits nun benötigt das Land mehr Helden, als es aufzubringen vermag. Es ist eine Zeit in der Legenden entstehen und Geschichten durch mutige, waghalsige oder lebenmüde Taten geschrieben werden.

Diese Geschichte beginnt in der nördlichen Region des jungen Landes in einem kleinen Bergwerksdorf mit dem Namen Eliza. Gegründet vor etwa 30 Jahren leben die aufgeweckten und robusten Leute in diesem Ort vom Bergbau, der Jagd in den angrenzenden Wäldern ein wenig Landwirtschaft und natürlich dem flurierendem Handel mit den so sehr begehrten Erzen. Doch der Alltag der Dorfbewohner scheint von etwas unerwartetem gestört zu werden…
Desert demons

Aufbegehren der Schatten

Eisbeutel Mekkiah ClarityWithin Stina